FANDOM


Superman (eigentlich Kal-El) wurde als Baby zum Planeten Erde geschickt, als sein Heimatplanet Krypton durch eine Explosion zerstört wurde. Aufgezogen von Martha und Jonathan Kent, bekam er den Namen Clark. Er wuchs heran und wurde dank seiner übermenschlichen Kräfte zum Beschützer der Erde. Um seine wahre Identität vor den Menschen geheim zu halten, tarnt er sich als Clark Kent, Journalist beim Daily Planet. Dort lernt er auch Lois Lane kennen, in die er sich verliebt und die er schliesslich auch heiratet.

Biographie Bearbeiten

Als der Planet Krypton explodierte, schickten seine Eltern Kal-El in einer Raumkapsel zum Planeten Erde. Er landete in Smallville, Kansas, und wurde dort von Martha und Jonathan Kent gefunden. Sie adoptierten den Jungen und tauften ihn Clark. Als Kal-El - nun mehr Clark Kent - heranwuchs, merkte er bald, dass er durch die Energie der Sonne übermenschliche Kräfte verliehen bekam. Mit diesen schwor er sich, anderen zu helfen und seine neue Heimat zu beschützen. Er zog in die Hauptstadt Metropolis und wurde zu Superman - dem Mann aus Stahl. Um seine wahre Identität als Kryptonier vor den Menschen geheim zu halten, nahm er als Clark Kent einen Job beim Daily Planet an. Dort arbeitet er als Zeitungsreporter.

Ausführliche Beiträge zu Superman's Biographie findet ihr hier:

Persönlichkeit Bearbeiten

Im Original schufen Siegel und Shuster den Mann aus Stahl als rauen und aggressiven Helden, der hart gegen Kriminelle, Schläger und anderes Übel vorging. Erst in seinen späteren Abenteuern wurde Superman ein sanfteres Wesen und gefestigter Sinn für Moral verliehen.

Wenn auch nicht so kaltherzig wie der frühe Batman, ging Superman recht erbarmungslos gegen seine Feinde vor, wobei Todesopfer nicht auszuschliessen waren. Damit hatte es ein Ende, als er beschloss, nie wieder ein Leben zu nehmen. Diesem Credo bleibt er mit eisernem Willen treu.

"In vielerlei Hinsicht zeigt Clark mehr Menschlichkeit als wir alle. Dann widerum... schiesst er Feuer vom Himmel und es ist schwer, ihn nicht als Gott zu betrachten. Oder wie glücklich wir uns alle schätzen können, dass er sich nicht als solchen betrachtet."
– Batman (Superman/Batman #3)
Davon abgesehen ist Superman eine Art Einzelgänger, der häufig für sich allein bleibt. Nicht einmal seinen engsten Freunden und Verbündeten offenbart er seine geheime Identität. Einige Male versuchen verschiedene Personen, hinter sein Geheimnis zu kommen. Doch er weiss sie stets auf eine falsche Fährte zu führen und scheint immer eine plausible Erklärung zu haben, warum Superman und Clark Kent nicht ein- und dieselbe Person sein können.

Ein Hauptquartier für seine Heldenidentität findet Superman in der Festung der Einsamkeit. Dort sammelt er auch Erinnerungsstücke von seinen Abenteuern und hat für jeden seiner Freunde eine Wachsstatue aufgestellt.

Kräfte & Fähigkeiten Bearbeiten

Superman besitzt die Fähigkeit zu fliegen, übermenschliche Stärke,ist fast so schnell wie der Flash, ist beinahe unverwundbar und falls er doch mal verwundet wird hat er eine unglaubliche Regeneration.Nur Kryptonit, ein Mineral von seinem Heimatplaneten, kann ihm gefährlich werden. Mit seinen Augen kann der Mann aus Stahl einen Hitzestrahl abfeuern und ist ausserdem dazu in der Lage weit in die Ferne zu blicken,durch Dinge durch zu schauen(Röntgenblick) und mikroskopisch-kleine Dinge zu erkennen. Überdies kann er Radiowellen und Röntgenstrahlung wahrnehmen. Wenn er sich konzentriert, kann er auch auf ein übermenschlich-scharfes Gehör zurückgreifen. Er kann lange Zeit ohne Sauerstoff auskommen und mit seinem Atem Feinde oder Gegenstände gefrieren lassen.

Über die Jahre und je nach Medium erhielt Superman andere Fähigkeiten und/oder Verbesserungen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.